Schlagwort-Archiv: Stadthaus

Aufsteigende Kraniche und fleißige Bauarbeiter unter Denkmalschutz

Außergewöhnlich und einmalig in Lehrte Sie sind gerade erst 50 Jahre alt und stehen trotzdem bereits unter Denkmalsschutz: Aufsteigende Kraniche am Haus Feldstraße Nr. 34 und fleißige Bauarbeiter am Haus Nr. 26 an der Wilhelmstraße in Lehrte. Gemeint ist eine … Weiterlesen

Bäckermeister Louis Eggers und sein Rhabarberkeller

Bürgermeister Claus von Borcke – noch taufrisch im Amt – konnte sich erst nach mehrmaliger Prüfung der Unterlagen entschließen, einem Bauantrag von Bäckermeister Louis Eggers zuzustimmen. Immerhin war es außergewöhnlich, weit weg vom eigentlichen Stadtgebiet am Waldrand der Hohnhorst ein … Weiterlesen

Ein Haus mit Jagdrecht auf den Silbervogel

Amtsrichter Günter Busche ist auch Reihenstellenbesitzer in Dolgen Das aus gelben Klinkern im Reichsformat errichtete ehemalige Wohn- und Geschäftshaus am Kapellenberg Nr. 4 ist das einzige neben der rund 300 Jahre alten St.-Margarethen-Kapelle, das in Dolgen unter Denkmalschutz steht. Auch … Weiterlesen

Der Köthenwalder Turm

Mehrfamilienhaus und Restaurant: Geplant von drei Handwerksmeistern im kommunalpolitischem Niemandsland zu Beginn des 20. Jahrhunderts / Schimmel Grimm erinnert sich Es ist ein markantes Gebäude, der Köthenwalder Turm an der Köthenwaldstraße Nr. 1, den zu Beginn des 20. Jahrhunderts drei … Weiterlesen

Hundertjähriges Fachwerkhaus ist Blickfang an der Poststraße

Einst wurden hier auch Zigarren aus Lehrter Kraut gedreht Es steht nicht unter Denkmalschutz, ist aber durchaus schutzwürdig, das im Fachwerkstil erbaute Wohnhaus an der Poststraße Nr. 13 in Lehrte. Eigentümer ist seit gut zwei Jahrzehnten der Kaufmann Johannes Moik, … Weiterlesen